A.Lange & Söhne Replicas Rolex Replicas Breitling Replicas Hublot Replicas Omega Replicas Officine Panerai Replicas Tag Heuer Replicas Audemars Piguet Replicas Weitere Marken

Rolex Replicas

Rolex Replicas

Rolex und der Namen Hans Wilsdorf sind eng miteinander verbunden, war es doch Hans Wilsdorf, der den Namen Rolex Replica Uhren erfand. Ursprünglich aus Deutschland stammend, ging Hans Wilsdorf um 1900 in die Schweiz und arbeitet dort bei einem Import/Export Geschäft. Später geht er nach London und gründet dort mit Gehäusebauer Davis das Unternehmen Wilsdorf & Davis. Die beiden Unternehmer dachten daran, Schweizer Uhren nach Großbritannien zu importieren.

Zu dieser Zeit war es üblich, dass die Uhren den Namen ihres Verkäufers und nicht den Namen des Herstellers trugen. Wilsdorf überlegte sich also eine Strategie und tendierte zu dem Namen Rolex. Schließlich war er kurz, einprägsam und klang in den verschiedenen Sprachen der Welt immer gleich. Wie heute klar erkennbar ist, hat Hans Wilsdorf mit dem Namen Rolex richtig gelegen. Wohl kaum eine Uhrenmarke ist mit so großen Emotionen verbunden wie Rolex. Es gibt wohl kaum jemand, der sich noch nie eine Uhr von Rolex gewünscht hat. 1908 wurde der Markenname Rolex offiziell registriert.  1910 gab es die erste Auszeichnung für Rolex. Zwar dachten seine Konkurrenten zu dieser Zeit noch, dass Armbanduhren keine Zukunft besäßen, da ihre Gehäuse zu klein wären, um das Werk zuverlässig laufen zu lassen. Hans Wilsdorf widerlegte das. Er erhielt für Armbanduhren den amtlichen Gangschein. Als England 1915 hohe Importsteuern für Uhren festsetzt, verlegt Rolex den Sitz des Unternehmens zunächst nach Biel und dann nach Genf.  1926 präsentierte Rolex die erste in der Welt patentierte Uhr, die wasserdicht war. Die Oyster war es auch, die am 7. Oktober 1927 von Mercedes Gleitze bei ihrer Ärmelkanal-Durchquerung getragen wurde. Anschließend schaltete Wilsdorf eine ganzseitige Anzeige auf dem Titelblatt der Daily Mail. Diese Aufsehen erregende Marketingaktion lässt den Bekanntheitsgrad von Rolex noch einmal kräftig in die Höhe schnellen. Ebenfalls erfolgreiche Modelle von Rolex: Rolex Prince, Perpetual, Rolex Datejust, Rolex Oysterquartz und verschiedene Specials wie die Submariner und die GMT-Master.

Rolex Genf und Rolex Biel schließen sich am 27. März 2004 endgültig zusammen. Noch zu Lebzeiten hat der kinderlose Hans Wilsdorf das Unternehmen Rolex in eine gemeinnützige Stiftung umgewandelt. Diese Stiftung verleiht seit 1972 jährlich einen hoch dotierten Preis, zudem gleichzeitig eine besonders wertvolle Uhr von Rolex verliehen wird.